Aktienindex: Erklärung von DAX, Dow-Jones und Co.

Zu betonen ist, dass der Dow-Jones zu den bedeutendsten und bekanntesten Aktienindizes der Welt gehört. In Japan kann die Börsenentwicklung wiederum am Nikkei-Index abgelesen werden.

Daraus resultiert ebenfalls eine eingeschränkte Vergleichbarkeit der Daten über die Jahre. Seit Sommer erfolgte dann eine tägliche Berechnung. Eher selten sind hingegen Dörfer anzutreffen, die durch eine einzelne Gutsanlage dominiert werden, wie dies vielfach in Mecklenburg — Vorpommern der Fall ist. Er wäre ein ungenaueres Börsenbarometer.

Aktienindex: Erklärung

Diese Statistik zeigt die monatliche Entwicklung des DAX. Abgebildet werden die Schlussstände des jeweiligen Monats in Punkten. Der DAX ist der wichtigste deutsche Aktienindex, der die Wertentwicklung der 30 größten und umsatzstärksten Unternehmen, die an der .

Für den Report gelten:. Es existieren drei Hauptindizes, wobei die Bildung in drei Unterindizes aufgespalten ist: So wurde im alten HDI für den Teilindex B auch die Alphabetisierungsrate der Erwachsenen mit zwei Dritteln Gewichtung gezählt und die kombinierte primäre, sekundäre und tertiäre Bruttoeinschulungsquote mit einem Drittel der Gewichtung.

Da man Schulen und Lehrkraftqualifikationen in Entwicklungsländern jedoch nicht mit denen in Industrieländern gleichsetzen kann, wurde der Index zugunsten der reinen Schuldauer und erwarteten Ausbildungszeit neu geschaffen. Die grundlegende Motivation für die Entwicklung des Index der menschlichen Entwicklung war nach Amartya Sen die mangelnde Aussagekraft vorheriger Messinstrumente z. Beurteilung der Entwicklung nach dem Bruttoinlandsprodukt.

Der HDI sollte eine Messung des Entwicklungsstandes ermöglichen, die eher den Bedürfnissen der Menschen entspricht und soviele Aspekte der Entwicklung berücksichtigt, als es einem relativ simplen Index möglich ist. The basic objective of development is to create an enabling environment for people to enjoy long, healthy and creative lives. This may appear to be a simple truth.

But it is often forgotten in the immediate concern with the accumulation of commodities and financial wealth. Das mag wie eine einfache Wahrheit erscheinen, gerät jedoch häufig in Vergessenheit hinter dem Anliegen der Anhäufung materieller Güter und finanziellen Reichtums.

Die Aussagekraft des HDI wird kontrovers diskutiert. Streitpunkt ist etwa die Gewichtung der Aspekte der menschlichen Entwicklung, wobei unterschiedliche Beurteilungen darüber herrschen, welche Aspekte einzubeziehen sind und wie hoch diese beurteilt werden sollten. Die Zusammensetzung des Index wird also automatisch geändert, wenn Unternehmen im Index kleiner werden schwindende Marktkapitalisierung oder kleinere Unternehmen wachsen und in den Index aufsteigen.

Der Name verrät es: Er enthält japanische Unternehmen. Die Zusammensetzung des Nikkei wird jährlich angepasst. Vertreten sind 12 Länder aus der Eurozone. Diesen Index gibt es bereits seit Seit jeher werden die Unternehmen bei diesem Index nicht nach Marktkapitalisierung sondern nach dem Preis gewichtet. Eingebildet, wie die Amerikaner nun mal sind, bezieht sich dieser Index nicht etwa auf 30 Industrieländer. Enthalten sind Unternehmen aus verschiedenen Industriezweigen.

Ausgenommen sind Transport und Versorgung. Der Deutsche Aktienindex ist der Leitindex für die deutsche Wirtschaft und enthält ganze 30 Unternehmen. Auf Platz 10 der wichtigsten Indizes befindet sich ein Index für die Schweiz, der gerade mal 20 Unternehmen umfasst.

Er enthält die 20 Top-Unternehmen der Schweiz. Die Unterscheidung zwischen Performanceindex und Kursindex ist insbesondere dann wichtig, wenn du verschiedene Regionen oder Branchen vergleichen möchtest, da du da schnell Äpfel und Bananen vergleichst. Gefolgt von Konsumgütern und Finanzen. Auch wenn ich nicht im Detail auf die verschiedenen Branchenindizes eingehen möchte, denn das wäre ein Thema für sich, ist hier eine kleine Übersicht der bekanntesten Vertreter:.

Mir ist bewusst, dass es noch viele weitere Indizes gibt. Ich halte jedoch diese Indizes für sehr relevant. Tatsächlich gelingt das allerdings den wenigsten Fondsmanagern auf Dauer. Wer sich für einen Indexfonds als Anlage interessiert, sollte sich im Vorfeld informieren, ob der ETF Gewinne ausschüttet oder reinvestiert. Automatisches Reinvestieren bedeutet einen zusätzlichen Zinseszins-Effekt, der sich positiv auf die erzielten Renditen auswirkt. Ein Kursindex zeigt die Wertentwicklung ohne Dividenden und Kapitalveränderungen an, hier zählen nur die reinen Aktienkurse.

Hingegen wird ein Performanceindex so berechnet, als ob ausgezahlte Dividenden in den Index reinvestiert würden. Damit spiegelt ein Performanceindex genauer als ein Kursindex die Wertentwicklung wider.

Das hat allerdings den negativen Effekt, dass sich ein Performance-Index mit der Zeit vom tatsächlichen Gesamtwert der Aktien, die er abbildet, entfernt. Aktienindizes lassen sich in verschiedene Kategorien unterteilen: Sie alle bilden damit unterschiedliche Märkte ab.

Wer weniger in einzelne Unternehmensaktien sondern in ganze Branchen oder regionale Märkte investieren möchte, sollte sich an einem entsprechenden Index orientieren. Im Folgenden sind verschiedene Indexkategorien aufgelistet. Jeder Kategorie sind einige wichtige Indizes zugeordnet. Dow Jones Industrial Average. Branchen- oder Sektorindizes bilden die Wertentwicklung einzelner wirtschaftlicher Branchen ab.

So existieren Indizes, in denen nur Aktien von Technologieunternehmen aufgenommen sind oder solche, die die Pharmaindustrie abbilden. In diesen Indizes sind Aktien von Unternehmen enthalten, die sich alle einem Land oder einer Region zuordnen lassen.

Doch der Fokus von Blue-Chip-Indizes auf die wirtschaftlich stärksten Unternehmen eines Landes entpricht weniger dem Markt an sich, ist also für die Beurteilung der Entwicklung eines Landes als Ganzes eher ungünstig.

Ein Strategieindex folgt — das sagt ja bereits der Name — einer bestimmten Anlagestrategie.