Fernsehprogramm heute abend

Fantastisches, drittes Abenteuer von Ben Stillers turbulentem Museumsklamauk. Das spielfreudige All-Star-Team von Comedians trifft sich diesmal im Londoner British Museum, um die schwindende magische Kraft einer altägyptischen Zaubertafel zu retten.

Vor allem das reichstes Fünftel. Schon wenige Kilometer hinter den Urlaubsgebieten beginnt eine andere Welt: Letztere hält Überschüsse von dauerhaft mehr als sechs Prozent des Bruttoinlandsproduktes für stabilitätsgefährdend, da Ländern mit Überschüssen solche gegenüberstehen, die Defizite haben und sich verschulden müssen. Was mit den Kleinen passiert, hängt in erster Linie davon ab, wie viel Nachwuchs die Eltern bekommen.

Hinweise des Tages

Fantastisches, drittes Abenteuer von Ben Stillers turbulentem Museumsklamauk. Das spielfreudige All-Star-Team von Comedians trifft sich diesmal im Londoner British Museum, um die schwindende magische Kraft einer altägyptischen Zaubertafel zu retten.

Hier gab es sogar dunkelrote Linien — vor der Sondierung: Noch Ende November musste man diese knallharte Ansage zur Kenntnis nehmen: Die Teile 1 und 2 können Sie hier bzw. Natürlich wird Russland auf dem Weltfriedensindex als eines der unfriedlichsten Länder markiert, während die USA neutral im Mittelfeld liegen.

Bei Durchsicht der 24 Kriterien die dem zugrunde liegen sollen, frage ich mich, wie so ein Ergebnis zustande kommen kann? Aufmerksam gemacht wurde ich hierauf von meinem Sohn, da mit dieser Statistik und Grafik im Unterricht des Abiturfachs Politikwissenschaft in Berlin gearbeitet wird. Und natürlich hat dies rein gar nichts mit Tiefenindoktrination zu tun.

Es ist wertneutrale Wissenschaft. Die Bundesregierung verschleppt seit Jahren eine unvermeidliche Reform. Wenn deswegen das Verfassungsgericht die Steuer aussetzt, brechen den Kommunen massiv Einnahmen weg. Sie trägt somit die Verantwortung für das mögliche finanzielle Desaster der Kommunen. Eine Kompensation aus Bundesmitteln wäre nötig, genauso wie eine gerechte und verfassungsfeste Reform. Eine Aktualisierung der veralteten Einheitswerte wäre aufwändig, aber auch für die Reform bzw.

Wiedererhebung der Erbschafts- und Vermögenssteuer unabdingbar. Um die Grundsteuer gerechter zu gestalten, ist eine Orientierung am Verkehrswert denkbar. Auch Elemente einer Bodenwertsteuer sind zu erwägen, um Mieten zu dämpfen und Bodenspekulation zu verhindern. Linksfraktion Europäischer Schutz vor Bankenkrise: Die gibt nicht alle Dokumente heraus. Ein Crash wie könnte sich wiederholen. Vor allem fehlten objektive Kriterien darüber, wann eine Bank sich in einer Krise befindet, erklärten die Rechnungsprüfer.

Dadurch sei es nicht möglich gewesen, die Effizienz des Krisenmanagements umfassend einzuschätzen. Dazu zählt auch die Deutsche Bank, die wegen des Investmentbankings vom IWF als das weltweit gefährlichste Geldinstitut eingestuft worden war. So will sie versuchen, die Warnsignale für Bankenkrisen früher zu erkennen und schneller zu reagieren. Was also spart ein Durchschnittsverdiener künftig beim Soli?

Statistiken zeigen, dass die untere Hälfte der Steuerzahler überhaupt keinen Soli abführt. Um es konkret zu machen: Eine Familie mit zwei Kindern zahlt erst bei einem Jahreseinkommen von Ein so hohes Einkommen erreichen viele überhaupt nicht. Vor allem das reichste Fünftel. Aber im Sondierungspapier steht doch, dass nur die unteren 90 Prozent der Soli-Zahler entlastet werden sollen.

Wieso profitieren dann doch vor allem die Wohlhabenden? Das Sondierungspapier stellt da eine Falle: Nur die obersten fünf Prozent werden nicht entlastet. Wie viel würde ein Haushalt sparen, der ein Einkommen von Denn das Geld reicht gar nicht, um den Soli abzuschaffen. Es würde aber fast 10 Milliarden pro Jahr kosten, die unteren 90 Prozent der Soli-Zahler zu entlasten. Es fehlen also 30 Milliarden.

Wie könnte diese Lücke geschlossen werden? Die wahrscheinlichste Option wäre: Man schafft den Solidarzuschlag erst im Jahr teilweise ab. Dann würde es in dieser Legislatur nur 10 Milliarden kosten. Aber für die Wohlhabenden wäre es trotzdem ein gutes Geschäft: Denn die Abschaffung wäre ja für immer, sodass ihnen fortan jedes Jahr wieder 10 Milliarden geschenkt würden.

Sehr wichtiger Hinweis — die meisten Menschen verstehen das Steuersystem und die Wirkung von Einkommensteuersenkungen nicht so gut und freuen sich über Steuersenkungen. Vor allem das reichstes Fünftel. Konsequent seit s. Wir stellen uns eine Beteiligung von Menschen vor. Die Finanzierung des Programms muss über den Eingliederungstitel gewährleistet werden, den wir hierfür um eine Mrd.

Euro jährlich aufstocken werden. Qualitätsverbesserungen im Verfahren, interne Überprüfung ablehnender Bescheide und die Weiterqualifizierung des Personals.

Über die durchschnittliche Asylverfahrensdauer im BAMF wird seitens des Innenministeriums nicht mehr gerne gesprochen. Das wundert nicht, denn im 3. Quartal lag diese immer noch bei zehn Monaten, zuzüglich einer Wartezeit bis zur Asylantragstellung von bis zu vier Monaten.

Das entsprach Vereinbarungen auf dem Flüchtlingsgipfel vom Herbst , diese Zusage des Bundes gegenüber den Ländern wurde also gebrochen. Die Verantwortung dafür trägt der Innenminister. Abschreckung aus Prinzip Die Flüchtlingszahlen sinken, den Alarmisten in der deutschen Politik kommt nach und nach die Arbeitsgrundlage abhanden. Knapp Asylsuchende wurden vergangenes Jahr in Deutschland registriert, ein Drittel weniger als und vier Fünftel weniger als Man könnte es aber auch anders ausdrücken: Asylverfahren sollen dort künftig von Anfang bis Ende abgewickelt werden.

Das geht schneller und ist effektiver, hoffen die Behörden. Menschen aus Maghreb-Staaten, die in Zukunft als sichere Herkunftsländer gelten sollen, will man beispielsweise in solchen Gewahrsamen bis zur Abschiebung festhalten.

Was, wenn das Rückführungszentrum voll läuft? Was drinnen vorgeht in den geplanten Riesenkästen mag man sich lieber nicht zu genau vorstellen. Kommt Zeit, kommt Idee, ist da die Devise des Innenministers. Es darf aber auch gefragt werden, wie sichergestellt werden soll, dass unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in solchen Einrichtungen künftig nicht unter die Räder kommen.

Denn auch sie sollen in Rückführungszentren bleiben, bis ihre Identität festgestellt ist. In der Flüchtlingspolitik hat sie das Heft an die Union abgegeben. Weitere Auftritte folgten und jetzt reden alle über Pflege.

Aber warum brauchen wir ein Medien-Phänomen, um Zustände anzuprangern, die viele von uns täglich selbst erleben? Als gestresste, schlecht bezahlte Pflegerin oder Tochter eines kranken oder pflegebedürftigen Menschen. Politische Verantwortung wird nicht erst dringlich, wenn YouTube-Videos millionenfach aufgerufen werden. Politik muss vor allem dafür sorgen, dass Pflegeleistungen ausreichend finanziert werden. Pflege darf nicht arm machen, weder die Pflegebedürftigen noch ihre Angehörigen.

Die Leistungen müssen parallel zu Löhnen und Inflation gesetzlich garantiert angehoben werden. Das ist bezahlbar, wenn wir die Pflege von Menschen zu einer Priorität machen. Wir könnten zum Beispiel die Beitragsbemessungsgrenze erhöhen, Beiträge auf Kapitaleinkünfte erheben und gesamtgesellschaftliche Aufgaben über Steuern finanzieren.

Das Prinzip ist einfach. Ein Konzern gründet eine Firma im Ausland. Das Prinzip ist so einfach, dass man sich wundert, dass der Gesetzgeber nichts dagegen unternommen hat. Denn die Produkte sind Waffen: Sie werden aber exportiert. Die führen Krieg, gegen den Jemen. Natürlich nicht direkt von Rheinmetall, das dürfte die Firma ja nicht, siehe oben. Aber sie macht trotzdem jährlich hunderte von Millionen Euro Umsatz in besagten Ländern. Von dort gelangen die todbringenden Geräte dann nach Saudi-Arabien, und dessen Militär setzt sie gegen die Soldaten und Zivilisten in Jemen ein.

Sie kannte das schon. Am ersten Schultag nach den Ferien bringen die beiden, zehn und elf Jahre alt, immer diverse Schreiben der Schule nach Hause. Und einer ist immer hellgrün. Zu Schuljahresbeginn werden in Baden-Württemberg an staatlichen und privaten Schulen von den Klassenlehrern Versicherungspolicen an die Schüler verteilt. Die einen sind hellgrün, die anderen rosa. Alle 1,5 Millionen Schüler bekommen eine Police ausgehändigt, verbunden mit der Bitte des Lehrers, den Vertrag inklusive der fälligen Rate wieder abzugeben.

Simon Kessler von der Hamburger Mordkommission übernimmt die Ermittlungen. Für ihn deutet alles auf einen erweiterten Suizid hin. Seine Kollegin Hella Christensen, die mittlerweile in Kiel arbeitet, will daran nicht glauben.

Sie kennt die Familie und ist sich absolut sicher, dass der Tote zu so einer Tat nicht imstande gewesen wäre. Aber je länger sie ermitteln, desto mehr häufen sich die Zweifel. Wie stand es um die Ehe des Toten und seiner verschwundenen Ehefrau? Während Kessler den Jungen unter seine Fittiche nimmt und damit sein eigenes Familienleben aufarbeiten muss, führen alle Hinweise in die Gemeinschaft des Ortes.

Für Kessler und Hella wird es ein Kampf gegen die Zeit. Überall begegnen ihnen Lügen und Geheimnisse. Doch sie geben die Hoffnung nicht auf, die beiden noch lebend und gleichzeitig den Mörder zu finden. Themen des heutigen Abends: Vorschau auf die Australian Open. Jetzt in der Senderleiste auf klicken. Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Bitte installieren Sie die neue tvheute App. Routine ist was für Amateure und Anfänger - aber nichts davon trifft auf die von Dr. Tilia Konstantin geleitete Wetterredaktion zu. Sehr zum Kummer von Conny, ihrer ehrgeizigen Kollegin. Zur gleichen Zeit strebt Otto Czerny-Hohenburg nach einem vierjährigen alkoholentzugsbedingten Krankenstand zurück in den Sender. Er soll das Wetter moderieren. Zunächst lehnt Otto dieses Angebot natürlich brüsk ab - um es dann aber doch anzunehmen.

Am Hochkogel überschlagen sich derweil die Ereignisse, der Liveeinstieg steht auf Messers Schneide - und für einen Hobbysportler kommt nach einem Unfall jede Hilfe zu spät. Erinnerung Google iCalendar Outlook. Fett und Zucker - die zwei Hauptgegner für alle, die sich gesund ernähren wollen.

Sie zu vermeiden, ist schwierig geworden, es sei denn man kauft täglich frisch auf dem Markt ein und kocht selbst. Fett und Zucker wirken geschmacksverstärkend und sind billige Nahrungsmittelbestandteile - sehr verführerisch für die auf Profitmaximierung bedachte Essensindustrie. Der Österreich-Check fragt nach, wo sich bei unserer Nahrung überall Fett und Zucker verstecken und zeigt Wege, wie wir als heimische Konsumentinnen und Konsumenten den Anteil davon in unserer Ernährung gering halten können: Testeinkäufe im Biokleinhandel, im Supermarkt und beim türkischen Wirten belegen, wo die Fallen für unsere Gesundheit liegen können.

Wir begleiten die weltbesten Skifahrer auf ihrer Suche nach Hundertstelsekunden. Mit seinem über die Grenzen bekannten Wiener Schmäh greift der Wuchteldrucker nach dem Sieger-Bierkrug und zeigt den Kontrahenten dabei die rote Karte. Der Milliardär Hammond wird gemeinsam mit seiner Frau ermordet. Die Frau hatte ein Verhältnis mit Scott Gregorio, einem berühmten Baseballspieler, der gerade dabei ist, einen der wichtigsten Rekorde der Baseballgeschichte zu brechen.

Und ein Baseball ist auch der Schlüssel zur Lösung des Falls Der Name des Automobilherstellers Carl F. Borgward ist noch heute ein Synonym für das westdeutsche Wirtschaftswunder.

Doch geht das Unternehmen des leidenschaftlichen Konstrukteurs überraschend pleite, ausgerechnet im damals reichsten Bundesland. Viele Fragen blieben offen - bis heute.

Wieso wurde gerade im florierenden Aufschwung kein Retter für das schlingernde Unternehmen gefunden? Welche Verbindungen gab es zwischen Politik und Industrie? Welche Rolle spielten der Bremer Senat und konkurrierende Firmen? Manche Tiere haben es den Menschen besonders angetan: Auch der Watschelgang eines Pinguins oder der Anblick eines schlafenden Kolibris, der schnarcht, lassen die Herzen vieler Menschen höher schlagen.

Doch was auf den Menschen putzig oder komisch wirken mag, ist in Wirklichkeit eine ausgeklügelte Überlebensstrategie. Die Dokumentation "Tierische Herzensbrecher" wartet mit erstaunlichen wissenschaftlichen Erkenntnissen auf und erklärt, warum Menschen bestimmten Tieren einfach nicht widerstehen können.

Warum setzt ein quiekender Frosch bei mehr als zwölf Millionen Menschen einen Schwall an Glückshormonen frei? Glücklich macht auch der Anblick des lachenden Schimpansen-Weibchens Eli. Ihr Lachanfall ist nicht nur ansteckend, sondern gibt auch Aufschluss über die Evolution. Sie wurden gekitzelt, um sie zum Lachen zu bringen. Als Wissenschaftler das gesammelte Gekicher auswerteten, stellten sie fest: Je näher eine Affenart dem Menschen evolutionär ist, desto stärker ähneln ihre Lachgeräusche denen des Menschen.

Doch der Mensch entwickelte im Laufe der Evolution eine wichtige Fähigkeit: Diese Fähigkeit des Menschen erfordert mehr Kontrolle über den eigenen Atem - und diese Kontrolle hat dem Menschen vermutlich auch das Sprechen ermöglicht.

Die Suche nach den herzigsten Tieren führt oft in entlegene Ecken der Erde - aber auch in die Wohnzimmer der Menschen. Dort zieht das Schnurren von Katzen die Menschen in den Bann. Und oft nimmt der Mensch vorschnell an, dass eine schnurrende Katze gleichzeitig eine zufriedene Katze ist. Doch Katzen schnurren auch, wenn sie verletzt sind oder sich nicht wohl fühlen. Ist das der Fall, setzen sie ihr Schnurren, das selbstheilende Wirkung haben kann, ganz gezielt ein, sagen Wissenschaftler.

Ihr Schnurren ähnelt nämlich auch jener Frequenz, die Mediziner einsetzen, um im Rahmen von Niederfrequenztherapien Muskeln und Knochen von Menschen besser heilen zu können. Die Dokumentation "Tierische Herzensbrecher" beleuchtet mithilfe wissenschaftlicher Erkenntnisse die Fakten, die hinter jenen Verhaltensweisen von Tieren stecken, die es den Menschen besonders angetan haben.

Hinter jedem einzelnen "Herzensbrecher" steckt eine beeindruckende Geschichte tierischen Verhaltens, wie die Dokumentation zeigt. Und dank modernster Kameratechnik kann sie nachweisen, wann und warum Tiere beim Menschen unausweichlich den sagenumwobenen "Kuschelreflex" auslösen. Mit seiner Kleidung und seinem vornehmen Auftreten perfekt getarnt, unterwandert er Nacht für Nacht das System der wohlhabenden Gesellschaft, indem er deren Häuser plündert.

Der Preis, den er für dieses Leben bezahlt, ist seine Einsamkeit. Amy und Sheldon sind in den Flitterwochen. Dabei kommt es nicht nur zu einem Eklat mit dem Stadtführer, sondern auch zu einer hitzigen Diskussion zwischen den Frischvermählten. Derweil soll Raj bei einem Lokalsender über einen bevorstehenden Meteoritenschauer berichten. Als er jedoch erfährt, dass er nur die zweite Wahl ist, lässt er seiner Wut freien Lauf.

Sheldon ist vom Summen des Kühlschrankes genervt. Mary und George sind stinksauer, weil die Reparatur Dollar kostet, sodass sie von ihm verlangen, das Geld zurückzuzahlen. Sheldon nimmt die Herausforderung an und beginnt einen Job als Zeitungsausträger - doch Wind, Wetter, Tiere und die Tatsache, dass er nur mit Stützrädern fahren kann, lassen ihn schier verzweifeln.

Voll auf die Zwölf! Kommissar Elias Decker macht sich zum Gespött des Mordkommissariats, als er bei einer Verfolgungsjagd durch Berlin von einem Hund regelrecht flachgelegt wird. Decker muss den Bullmastiff, den er als Drogenkurier dingfest machen wollte, dann auch noch gegen seinen Willen mit in seine Junggesellenbude nehmen. Nun müssen die beiden Dickköpfe wohl oder übel erst einmal miteinander klarkommen Mit dabei ist Stargast DJ Ötzi, der u.

Im Schatten sonniger Urlaubskulissen spielen sich menschliche Dramen ab. Etliche deutsche Auswanderer sind im Ausland gestrandet. Und wissen manchmal morgens nicht, ob sie sich abends etwas zu essen kaufen können. Obdachlos in Amerika, auf den Kanaren oder Mallorca im Paradies - oft geht das schneller, als man denkt. In dem Irrglauben, sie seien Überlebende einer tödlichen Seuche, leben Klone in einer hermetisch abgeschlossenen Kolonie.

Sie ahnen nicht, dass sie nur als menschliche Organlager herhalten. Dazu wird ihnen vorgegaukelt, sie hätten in der Lotterie gewonnen und dürften auf "die Insel", den einzigen unverseuchten Ort.

Lincoln Six Echo ist einer von hunderten, fügsamen Arbeitern in einer uniformen Zukunftswelt ohne Tageslicht. Eigentlich ist er zufrieden mit seinem perfekt von Kameras und Sensoren überwachten, zentral gesteuerten Leben. Dennoch träumt Lincoln wie alle anderen Insassen davon, der Monotonie seiner künstlichen Umgebung als Gewinner der täglich veranstalteten Lotto-Show zu entfliehen und auf die sagenumwobene "Insel" zu reisen.

Sein Leben ändert sich, als er sich in die hübsche Jordan Two Delta verliebt. Tatsächlich gewinnt das Mädchen unverhofft die Lotterie - und Lincoln macht zum ersten Mal in seinem Leben etwas Verbotenes: Als er entdeckt, dass hinter verschlossenen Türen einem früheren "Gewinner" gegen seinen Willen Organe entnommen werden, dämmert ihm, dass mit seiner Welt etwas nicht stimmt.

Lincoln verlässt mit Jordan den Hochsicherheitskomplex, um hinter das Geheimnis seiner Existenz zu kommen. Doch der Weg in die Freiheit entwickelt sich zu einer lebensgefährlichen Flucht Carmen unterzieht sich einer blutigen Schönheitsbehandlung, obwohl es am nächsten Tag nach Obertauern gehen soll.

Dort angekommen bucht sich Davina selbstständig ein eigenes Zimmer. Was werden Carmen und Robert dazu sagen? Die Ärzte zerbrechen sich die Köpfe über ihre Projekte, während die verkaterte April die Aufsicht über den Contest hat. Während Miranda nach ihrem Herzinfarkt noch das Bett hüten muss, behandeln Amelia und Alex die jährige Kimmie, eine begnadete Sängerin, die einen Tumor im Sprachzentrum hat. Webber möchte Catherine damit überraschen, dass er Salsa tanzen kann, und bittet Maggie um Hilfe.

Eine Schlägerei mitten auf der Autobahn! Als die Beamten der Autobahnpolizei eintreffen, werden sie auch noch Zeuge eines schweren Unfalls. Verursacher des ganzen Einsatzes ist ein Alkoholiker, der sich nicht mehr unter Kontrolle hat.

Verliert er durch den Vorfall sogar seine Familie? Die Unfallursache gibt den Rettern Rätsel auf. Ben kann es nicht fassen. Wenigstens hat sein Vater ein Alibi: Jedoch stimmen die Fingerabdrücke von Bens Vater mit denen des Täters überein. Ben glaubt an dessen Unschuld, Semir kommen jedoch Zweifel. Fünf Jugendliche wurden mit Hilfe eines Handyspiels in eine gefährliche Falle gelockt. Wie sich herausstellt, handelt es sich nicht um Zufallsopfer.

Der Entführer hat sich die Jugendlichen gezielt ausgesucht und zwar aus einem Grund: Einer von ihnen hat bereits sein Leben verloren. Jetzt gilt es, das der anderen Vier zu retten.

Bei einem Rockkonzert einer norwegischen Untergrund-Metal-Band wird in der Bühnendekoration ein menschliches Skelett entdeckt. Das Team um Dr. Donna Hay und zwei Mädchen laden zu einem entspannten, gesunden Sonntagsessen ein.

Es gibt die beliebten australischen Schoko-Crackles, eine zuckerfreie pinkfarbene Limonade und ein selbst kreiertes Knuspermüsli. Donnas berühmte, extra cremige Schokoladentorte rundet das verführerische Verkaufsangebot ab. Doch dann fehlt plötzlich von einem wichtigen Zeugen jede Spur. Nach und nach zeichnet sich ab, dass die Stadt ein schreckliches Geheimnis hütet Einst wurde das mystische Land Erdsee von Dämonen beherrscht.

Doch diese wurden gebannt und es war lange Frieden. Seit allerdings das magische Amulett des Friedens durch einen Blitzschlag zerbrach, droht das Land in Chaos zu versinken. Schon seit ermitteln die Hamburger Polizisten des In diesem Teil geht es um die Griechen. Die moderne Welt hat den alten Griechen eine Menge zu verdanken: Und nicht zuletzt ist die Demokratie das Erbe berühmter Vordenker aus Athen.

Griechenland gilt als die Wiege Europas. Der Blick zurück in die Geschichte der Griechen beginnt nach den "dunklen Jahrhunderten" um etwa vor Christus. Damals entstehen an den zerklüfteten Küsten des östlichen Mittelmeers unabhängige Stadtstaaten, die untereinander im Dauerclinch liegen.

Nur die Vorstellung von einer illustren wie ebenso intriganten Götterwelt, die vom Olymp aus alle Bereiche des irdischen Lebens beherrscht, verbindet sie.

Kein Krieg, keine Hochzeit, keine sonstigen Handlungen werden geplant, ohne den Rat der himmlischen Helden einzuholen. Während die einen einer Welt aus Mythen und Mysterien nachhängen, wagen sich ein paar wenige Universalgelehrte an andere Modelle der Welterklärung.

Die Philosophen beobachten die Natur, suchen nach Zusammenhängen zwischen Ursache und Wirkung und glauben fest an Erkenntnisgewinne durch logisches Denken. Sie sind die Begründer der Wissenschaft und bahnbrechender Errungenschaften - angefangen von der ersten Dampfmaschine über die Entdeckung der Erde als Kugel bis hin zum schusssicheren Brustpanzer. Eine der revolutionärsten Ideen der Griechen aber ist die Demokratie. Kaum zu glauben, aber sie ist ein Produkt der ständigen Kriege untereinander, vor allem aber gegen die übermächtigen Perser.

In Athen erkennen die Verantwortlichen früh, dass sie Zugeständnisse an die Bürger machen müssen. Nach und nach führen sie Reformen ein, bis eine völlig neue Verfassung entsteht. Politisches Stimmrecht besitzen alle männlichen Griechen über 18 Jahre.

Sklaven, Frauen und Kinder sind von der Meinungsbildung ausgeschlossen. Grundsätzlich fallen die Entscheidungen nach dem Mehrheitsprinzip. Und das ist damals für jeden Spitzenpolitiker Pflicht. In späteren Zeiten wird die Volksherrschaft über Jahrhunderte erfolgreich vermieden. Erst mit der Französischen Revolution ändert sich das wieder. Inzwischen existieren weltweit freiheitlich geführte Regierungen, die mehr oder weniger die Rechte des Einzelnen in ihrem Staatsvertrag verankert haben.

Auch die Europäische Union beruft sich in ihrem Gründungspapier auf das politische Konzept aus dem alten Griechenland. Neben Politik und Wissenschaft haben noch zwei weitere Errungenschaften ihren Anfang in der antiken Welt genommen. Zum einen ist das die Entstehung des Theaters, das damals vor allem dazu dient, den Bürgern über das Spiel auf der Bühne ihre Welt zu erklären. Der Zeit weit voraus ist dabei die Vorstellung, dass bei der Vorführung der Tragödien und Komödien die Seele des Menschen eine Wandlung vollzieht, wenn nicht sogar einen Heilungsprozess durchläuft.

Die Einführung der Olympischen Spiele ist die zweite herausragende Pionierleistung. Das Ereignis findet alle vier Jahre statt. Eine Woche lang messen sich Freund und Feind in unterschiedlichen sportlichen Disziplinen. Während der Dauer des Spektakels, so verlangen es die Regeln, herrscht Frieden.

Jahrhundert nach Christus wird das Praktizieren des "heidnischen Kultes" auf Erlass des christlichen Kaisers Theodosios verboten.

Wie bei den alten Griechen stehen sie ganz im Zeichen der Völkerverständigung. Das ist bis heute so geblieben. Im Sommer aber blüht Island auf: Die Mitternachtssonne taucht die Landschaft in gold und rot und violett.

Sie trifft etwa die Crossfitterin Björk. Die lässt gerne die Muskeln spielen: Ich wollte immer gewinnen. Und jetzt bin ich 30 Jahre alt - und immer noch so! Gewichtheben, Klettern, Sprinten, Turnen, darum geht es bei ihrem Sport. Das Zirkeltraining ist eines der härtesten Trainings der Welt. Genau deshalb passt es zu ihr und zu Island: Die Menschen hier, hoch oben im Norden, sind stark und eigenwillig.

Täglich werden hier rund tausend Rinder geschlachtet, zerlegt und weiterverarbeitet. Doch Rind ist nicht gleich Rind: Jedes Exemplar wird bewertet und in Klassen eingeteilt. Bei der Fleischverarbeitung muss ein strenger Produktionsablauf eingehalten werden. Die Reportage begleitet die Herstellung des Massenprodukts. Von Klopapier bis hin zu Hochglanzmagazinen: In aufwendigen Verfahren werden verschiedene Produkte aus einer Mischung aus Holzfasern, Zellstoff und Altpapier hergestellt.

In den Laboren wird immer weiter an umweltschonenderen Methoden geforscht, um die ideale Zusammensetzung zu finden. Doch was macht gutes Papier aus? Und braucht man es in der digitalen Welt überhaupt noch? In den USA kann jeder, der Lagerraum benötigt, eine "storage unit" anmieten und dort seine privaten Gegenstände unterbringen. Wird allerdings die Miete nicht gezahlt, kommt es zur Versteigerung des Inhalts - und in den Lagerräumen können sich wahre Schätze verstecken. Bei der Ankunft darf jeder Interessent allerdings nur einen kurzen Blick auf den Inhalt werfen, bevor es ans Bieten geht.

Wie weit werden die Bieter mit dem Gebot nach oben gehen? Und was werden sie dafür ersteigern? Austragungsort ist dabei der Bärenberg. Im Gegensatz zu anderen Weltcupveranstaltungen kann sich der Sieger nicht über einen Pokal, sondern über eine Kristallkrone freuen. Im letzten Jahr konnten die Wettkämpfe nicht wie gewohnt stattfinden, da die Veranstaltung wegen Schneemangels komplett abgesagt werden musste.

Eurosport ist live dabei wenn der Startschuss in Estland ertönt. Elternfrei in Valencia Die Mädchen, die sich vorher nicht kennen, probieren aus wie es ist, in einer Stadt alleine klar zu kommen. Es geht um das Abenteuer Erwachsenwerden. Hierbei werden 5 Mädchen im Alter zwischen Jahren während ihres 4-wöchigen Aufenthaltes in Valencia bei ihrem Alltag und Abenteuern mit der Kamera begleitet.

Wird aus den fünf Mädchen in den nächsten Wochen ein richtiges Team? Die Zimmeraufteilung und das erste gemeinsame Kochen am Abend klappen jedenfalls schon einmal richtig gut!

Der erste Urlaub ohne Eltern - und nur das tun, worauf man wirklich Lust hat, ohne Rücksicht auf die Erwachsenen! Dieser Traum geht für fünf Mädchen in Erfüllung. Einen Monat komplett ohne Eltern, die einem sagen, was man tun und lassen soll - Freiheit pur! Ganz ohne kleinere Beeinträchtigungen läuft es für die Jugendlichen aber nicht ab: Es geht um Haltungen, Meinungen und die Möglichkeit, sich auszuprobieren. Die Jungs erleben in der Zeit am Gardasee Freundschaft, Zusammenhalt, sportliche Abenteuer und die Herausforderungen des Alltags, denen sie sich auf eigene Faust stellen.

Bei einem sozialen Projekt engagieren sich die und Jährigen für eine italienische Naturschutz-Organisation. Dabei unterstützen sie einen Imker, ein Forellenprojekt, packen in einem Naturschutzpark an und lernen Flüchtling Arona kennen - eine für sie eindrückliche Begegnung. Folge In einer imposanten Villa direkt am Gardasee beginnt für fünf Jungs, die sich noch nie zuvor getroffen haben, der spannendste Monat ihres Lebens: Ein riesiger Park direkt am See, und eine tolle Villa nur für die Jungs alleine: Ihre Unterkunft in Italien schlägt alle Erwartungen der Fünf.

Doch schon nach dem ersten Kochen gibt es Probleme - und zwar mit dem Abfluss in der Küche. Endlich unabhängig und erwachsen - und der erste Urlaub ohne Eltern! Viele Kinder träumen davon: Aber wie fühlt sich der Ferientraum an, wenn er Wirklichkeit wird? Zunächst gerät der Neffe in Verdacht, dann dessen Mutter, die sich mit ihrer Schwester Carolyn einen erbitterten Sorgerechtsstreit um ihren Sohn geliefert hat. Doch dann meldet sich die entfernte Verwandte eines Mannes, der mit einem Doppelmord herumprahlt.

Egal ob Trauer oder Freude - Disneyfilme schaffen es immer wieder, ihre Zuschauer zu berühren. Wer weinte nicht, als Mufasa starb, oder war glücklich als Flynn Rider wieder zum Leben erwachte? Markus Tremmel ist mit seinem E-Bike in Bayern unterwegs: Vollmilch, Weidemilch, Alpenmilch und viele andere Sorten Milch.

Wer soll da vor dem Milchregal in Supermärkten und Discountern überhaupt noch durchblicken? Dabei wüssten viele Verbraucher gern, welche Milch am gesündesten ist, woher sie tatsächlich kommt und ob es den Kühen, die die Milch abgeben, gut geht. Häufig hat die idyllische Aufmachung auf der Milchverpackung aber so gar nichts mit der Wirklichkeit gemein.

Ähnlich unübersichtlich sieht es bei Joghurt aus. Hier haben einige Hersteller ziemlich dreiste Tricks auf Lager: Sie peppen ihre Produkte mit Aromen und viel Zucker auf, versuchen Kunden mit miesen Marketingmaschen das Geld aus der Tasche zu ziehen. Genauso ist es beim Käse: Da liegt zum Beispiel ein und derselbe Käse an verschiedenen Stellen im Supermarkt, zu unterschiedlichen Preisen.

Einige Hersteller wollen "Light"-Varianten beim Verbraucher als gesunde Produkte verkaufen, schummeln aber billige Ersatzstoffe hinein, von bedenklichen Inhaltsstoffen wie Phosphaten ganz zu schweigen.

Er spricht mit Insidern und Experten über die ernüchternde Wirklichkeit hinter der hübschen Werbewelt der Milchprodukte, die auf den ersten Blick so gesund und natürlich daherkommen. Liebe geht durch - die Wohnung. Drei wildfremde Wohnungen schaut sie sich an, die Bewohner lernt sie zunächst nicht kennen. Was sagt die Wohnung über den Bewohner aus? Am Ende muss sich Bea entscheiden. Mit welchem Wohnungsbesitzer möchte sie ein Date, und ist Beas Wahl die richtige?

Kapitän Karsten, der das Schiff kurzfristig übernehmen musste, und der thüringische Koch Detlef, eine Landratte, die sich zum ersten Mal Seeluft um die Nase wehen lässt. Entgegen der ausdrücklichen Warnung seines Chiefs Paul Weyer ordnet Kapitän Karsten an, die Maschine unter hoher Dauerbelastung zu führen, damit eine wichtige Fracht ohne Zeitverzug aufgenommen werden kann. Kurz darauf frisst sich ein Kolben im Motor fest. Das Schiff treibt bei starkem Seegang manövrierunfähig auf einen Küstenstreifen zu.

Kapitän Karsten muss eine schwere Entscheidung treffen. Entweder lässt er die "Fichte" mit hohen Kosten in den nächsten Hafen schleppen - oder er vertraut dem Fachwissen seines Chiefs, der eine riskante Reparatur mit ungewissem Ausgang vorschlägt. Detlef, der neue "Bulettenschmied", hat unterdessen seine liebe Not, sich an das Leben auf hoher See zu gewöhnen und die unterschiedlichen Geschmäcker der Besatzungsmitglieder zufriedenzustellen.

Ein alter Wikingerfluch sorgt auf dem Priwall für Angst und Schrecken. Für das ungewöhnliche Ermittlerduo Jacobs und Vogt beginnt die spannende Jagd nach einem geisterhaften Mörder.

Wird er es schaffen, alle Gegnerinnen und Gegner wegzuspielen und das Spiel als Sieger zu verlassen? Nach dem dramatischen Lagerhausbrand und der Ehrung von Casey kehrt in der Feuerwache 51 wieder Alltag ein: Cruz ist zurück, und auch Mouch, der wie verwandelt ist. Doch sie hat nur Augen für einen. Mouch nervt derweil seine Teamkollegen mit der Feuerwehr-Challenge, bei der er alle angemeldet hat. Starts ab Mo Kaiserpinguinküken kuscheln sich an ihre Eltern, Löwenjungen tollen durch das hohe Gras der Steppe, und kleine Schimpansen halten vorsichtig Händchen: Doch die ersten Schritte ins Leben eines jungen Tieres sind nicht nur niedlich anzusehen, sie erzählen auch eine faszinierende Geschichte: Welche unterschiedlichen Strategien hat die Natur entwickelt, um die Kleinen durch die ersten Stunden und Tage zu bringen?

Und welche Strapazen nehmen Tiereltern auf sich, um das Überleben ihres Nachwuchses zu sichern? Was mit den Kleinen passiert, hängt in erster Linie davon ab, wie viel Nachwuchs die Eltern bekommen.

Bei den Tierarten, die nur wenige Junge zur Welt bringen, sind die Babys meist weniger entwickelt und in den ersten Tagen oft völlig hilflos.

Also verbringen ihre Eltern lange Zeit damit, ihren Nachwuchs durch die gefährliche Welt zu geleiten. Die Elterntiere haben mit Gefahren umzugehen gelernt, denen die Kleinen ohne ihre Hilfe schutzlos ausgeliefert wären. Durch ein Neugeborenes kann das soziale Gefüge einer Gruppe durcheinandergeraten, was zu gewaltsamen Übergriffen auf den Nachwuchs führen kann.

So kommt es bei den Hanuman-Languren immer wieder vor, dass junge Mitglieder der eigenen Gruppe zum Opfer fallen, und es gibt unzählige Erzählungen, die davon berichten, dass Löwenmännchen alle Jungen töten, die nicht ihrem Wurf angehören. Bei den dramatischen Geschehnissen in der Kirche wurde Sam schwer verletzt. Die Ärzte im Krankenhaus können nichts mehr für ihn tun - sein Tod scheint unausweichlich. Verzweifelt wendet sich Dean mit einem Gebet an alle Engel und bittet sie darum, seinen Bruder zu retten.

Tatsächlich findet er einen, der wirklich helfen will: Allerdings kann dieser Sam nur vor dem Tod bewahren, indem er von ihm Besitz ergreift. Es gibt nicht viel, was nicht zuvor von den Ägyptern, Griechen oder Karthagern erfunden worden wäre. Doch es gibt noch weniger, was die Römer nicht von ihnen übernommen und perfektioniert hätten.

Die alten Römer sind ein Volk der Superlative, ihre Geschichte beginnt allerdings wenig spektakulär. Als Rom gegründet wird, ist die spätere Hauptstadt nicht mehr als eine malariaverseuchte Siedlung in einer sumpfigen Senke am Tiber.

Doch nur wenige Jahrhunderte später schlägt dort das Herz eines Imperiums, in dem zu Spitzenzeiten über 55 Millionen Menschen leben. Fast Jahre hält die römische Herrschaft, bevor sie allmählich zerbröckelt. Besonders beeindruckend ist die Dynamik, mit der die anfangs keineswegs überlegene Republik zur Vormacht im gesamten Mittelmeerraum aufsteigt. Die Römer beweisen sich dabei nicht nur als Meister der Kriegsführung, sondern auch als Garanten anhaltenden Friedens.

Geschickt schwören sie die eroberten Territorien auf die "Sache Roms" ein. Und jeder - auch Sklaven und Besiegte - kann sein Bürgerrecht einfordern. Die Herren vom Tiber bieten aber noch mehr Annehmlichkeiten: Ein Plan, der nur einmal mehr beweist, wie sehr das antike Gedankengut in die heutige Welt übergegangen ist. Von einem barrierefreien Europa mit gleichen Rechten für alle träumen auch die Verantwortlichen in Brüssel.

Wie schwer es ist, Völker aus unterschiedlichen Kulturkreisen zusammenzuhalten, haben auch schon die alten Römer gewusst. Als Kontrollorgan setzen sie deshalb ein Heer aus Legionären ein. Berufssoldat zu sein, ist damals ein begehrter Job. Er bietet ein festes Einkommen, Aufstiegschancen und eine sichere Altersversorgung. Die soziale Sicherheit hat jedoch ihren Preis. Die meisten Männer leben bis zur Pensionierung dauerhaft fernab der Heimat.

Viele Städte, die wir heute kennen, sind aus kleinen römischen Feldlagern entstanden. Eine extrem schlanke Zentralverwaltung bildet das Rückgrat des Imperiums. Nur ein paar Hundert Männer herrschen über ein Fünftel der Menschheit. Dafür entwickeln die Römer einen straff organisierten Beamtenapparat mit fein abgestuften Hierarchien und Zuständigkeiten, aber auch mit ständig wachsenden Aktenbergen. Durch kluge Investitionen in das Sozialwesen und in imposante Spektakel gelingt es den Politikern langfristig, das Volk bei Laune zu halten.

Jeder hat das Recht auf kostenloses Getreide und extravagante Unterhaltung. Highlights sind die Gladiatorenkämpfe im Kolosseum, die bis zu vier Monate dauern können. Lange haben Historiker gerätselt, warum das Römische Imperium mitten im schönsten Frieden dennoch kollabiert ist.

Eine Vermutung lautet, dass allein die vielzitierte Dekadenz der Oberschicht schuld daran sei. Jahrhundert nach Christus setzt die Völkerwanderung ein, und zigtausende Menschen drängen auf der Suche nach neuem Lebensraum ins Reich. Das Imperium gerät in vielerlei Hinsicht in Not und ist nicht mehr zu retten. Das Vermächtnis des Imperiums an die Nachwelt aber hat überlebt. Die Azoren - neun vulkanische Inseln bilden diesen weitgehend unbekannten Archipel im Nordatlantik, dessen Name den meisten bestenfalls aus dem Wetterbericht als "Azorenhoch" bekannt ist.

Die Azoren können sich mit anderen wildromantischen Inseln - wie etwa Irland - durchaus messen. Ihre Landschaften mit sattem Grün und einer vielfältigen Pflanzenwelt bilden einen reizvollen Kontrast zum dominierenden Lavagestein und einem wilden tiefblauen Meer vor schroffen Steilküsten. Wer sich nicht satt sehen kann an Naturschauspielen aus Lichtwechseln, Wolken und schäumenden Wellen, wer Wandertouren in einsame Bergregionen ohne ausgetretene Wegenetze schätzt und wer neugierig darauf ist, wie die Menschen an diesem abgelegenen Ende Europas zurechtkommen, der kann auf den Azoren, 1.

Vierschanzentournee startet am Traditionell finden die beiden ersten Springen in Deutschland statt. Den Auftakt macht der Wettbewerb in Oberstdorf Januar und Bischofshofen 5. Januar ins Nachbarland Österreich geht. Im Vorjahr gewann Kamil Stoch die Tournee. Der Pole ist nach Sven Hannawald der zweite Gesamtsieger einer Vierschanzentournee, der alle vier Springen für sich entscheiden konnte. Spontan und offen diskutieren die "Sofa-Richter" bei sich zu Hause über Alltagsfragen mitten aus dem Leben: Fiasko beim Frisör - Was, wenn die Frisur misslingt?

Die "Sofa-Richter" sind Menschen "wie Du und ich": Mal wird der Ruf nach der vollen Härte des Gesetzes laut, mal sind die "Sofa-Richter" mild und besonnen. Wie gut sind die Unterkünfte? Welche Qualität hat das Essen? Und was kostet ein gelungener Urlaub auf Gran Canaria? Zwei Urlaubschecker-Paare finden es mit diesem Test heraus. Was ist spannender, erholsamer und günstiger: Das lockt nicht nur Touristen, sondern auch viele deutsche Auswanderer und Aussteiger.

Die Urlaubschecker lernen drei von ihnen kennen. Wie leben sie auf der Insel? Sind ihre Träume vom Leben im ewigen Frühling wahr geworden? Gran Canaria ist ein Ganzjahresziel. Besondert beliebt und gut besucht, wenn in Deutschland der nasse Herbst und der frostige Winter beginnen. Die Kanareninsel gehört zwar zu Spanien, liegt geografisch aber vor Afrika.

Die Küste Marokkos ist nur gut Kilometer entfernt. Schon wenige Kilometer hinter den Urlaubsgebieten beginnt eine andere Welt: Die Nordküste ähnelt ein wenig der Kapregion Südafrikas: Der Norden überrascht mit Berghängen, Palmenhainen, Obst- und Gemüseplantagen, aber auch mit niedrigeren Temperaturen und gelegentlichen Regengüssen.

Knapp 50 Prozent der Insel stehen unter Naturschutz.